Ab Montag, 22. Juli, bis und mit Montag, 29. Juli, bleibt die Galerie geschlossen – bin aber auf +41 79 639 01 39 oder via info@placart.ch ziemlich gut erreichbar.

×
search

Besuchen Sie Bellinzona

search

Urheber Baldo Carugo
Druckjahr 1927
Blattgrösse (cm) 70×99.5
Drucktechnik Lithographie
Druckerei Art. Institut Orell Füssli
Zustand A
Angebotspreis 1'600 CHF
Kategorien Schweiz

Originales und zweisprachiges Plakat (sowie eines der ganz wenigen im Querformat) des früh verstorbenen Baldo resp. Teobaldo Carugo (1903 – 1930), mit dem der örtliche Verkehrsverein Besucher aus der Deutschschweiz wie auch aus der Romandie in den Hauptort des Kantons Tessin lockte. Carugo ist heute vor allem für seine Sgraffitto-Veduten im zwischen 1924 und 1926 erbauten historistischen Rathaus bekannt, die vier Jahrhunderte Baugeschichte Bellinzonas rekapitulieren.

Der Text spielt ebenfalls auf die Geschichte Bellinzonas an, “die Stadt des Mittelalters” mit ihren “herrlichen Schlössern” – gemeint sind das Castelgrande und das Castello di Sasso Corbaro sowie das Castello di Montebello –, sowie “das künstlerische Rathaus und die Kathedrale mit ihren Kunstschätzen”.