Ab Mittwoch, 20. September, bis und mit Samstag, 23. September, bleibt die Galerie geschlossen – bin auf +41 79 639 01 39 oder via info@placart.ch aber ziemlich gut erreichbar

×
search

Monthey – Champéry | Monthey – Ollon – Aigle

search

Urheber Anton Reckziegel
Druckjahr 1907
Blattgrösse (cm) 102.5×70
Drucktechnik Lithographie
Druckerei Hubacher & Co.
Zustand A
Angebotspreis 4'100 CHF
Kategorien auf Geleisen | per Seilbahn, Romandie, Schweiz

Plakate werben, und weil Werbung Werbung ist, ist sie mit Vorsicht zu geniessen. Das war vor über 100 Jahren nicht anders (und wird es wohl auch in 100 Jahren nicht sein), wie dieses originale Plakat aus dem Jahr 1907 vor Augen führt: Während die Eisenbahnstrecke von Monthey via Ollon nach Aigle im Kanton Wallis nämlich im Sommer 1907 tatsächlich ihren Betrieb aufnahm, blieb die hier ebenfalls beworbene Linie von Monthey nach Morgins, nun ja – auf der Strecke. Die Anfang 1908 eröffnete Verbindung führte nur bis Champéry; die Fortführung nach Morgins hatte man sich wegen zweifelhafter Rentabilität gespart.

Statt einer Lokomotive resp. eines Zuges steht zwar eine strickende (häkelnde?) junge Hirtin vor den Dents du Midi im Mittelpunkt, in symbolistischer Manier, ohne Bezug zum Produkt, bloss der Idylle willen –, die Konzentration auf nur noch ein Motiv (also ohne zusätzliche kleinteilige Szenen, die weitere Aspekte der Ware anpriesen) zeigt dennoch, dass Reckziegel sich der Entwicklung hin zu einer einfacheren, leichter zu erfassenden, halt plakativeren Gestaltung nicht entziehen konnte.

siehe auch hier:

Bernina-Bahn | Engadin