Ab Montag, 22. Juli, bis und mit Montag, 29. Juli, bleibt die Galerie geschlossen – bin aber auf +41 79 639 01 39 oder via info@placart.ch ziemlich gut erreichbar.

×
search

St-Cergue – Hôtel de la Poste

search
SOLD

Urheber Noël Fontanet
Druckjahr 1925
Blattgrösse (cm) 99.5×69
Drucktechnik Lithographie
Druckerei Sonor
Zustand A
Angebotspreis 0 CHF
Kategorien Hotels & Restaurants, Romandie, Schweiz, Wintermotive

Dies ist eines jener originalen Plakate, auf denen der Gestalter – ob nun vom Auftraggeber verlangt oder nicht – die geographischen Verhältnisse für die Zwecke des beworbenen Ortes zurechtbiegt; so gibt es auf dem Gebiet der Waadtländer Jura-Gemeinde Saint-Cergue sicher manchen Aussichtspunkt, von dem aus man einen Blick auf den Genfersee und den Mont Blanc hat – aber ganz sicher nicht vom nach wie vor bestehenden Hôtel de la Poste, heute genauso wenig wie damals. Ob die Hotelgäste sich daran störten, ist nicht verbürgt.
So oder so handelt es sich hier um ein, erstens, derart rares Plakat, dass uns kein zweites Exemplar bekannt ist, sowie, zweitens, um ein hervorragendes Beispiel des Schweizer Art Déco – wobei natürlich zu erwähnen ist, dass der Urheber, Noël Fontanet (1898-1982), Anfang der 20er-Jahre länger in Paris arbeitete, also quasi an der Quelle des Art Déco, wo er sich auch das Rüstzeug für seine nach der Rückkehr nach Genf lancierte Karriere als Gebrauchsgraphiker holte.

Exaktes Druckjahr unbekannt; wohl in der zweiten Hälfte der 20er-Jahre, als Saint-Cergue versuchte, neue Gäste, insbesondere Wintersportler, anzulocken, nachdem seine Bedeutung als Höhenkurort zu verblassen begann.